Sie sind hier: Startseite

AGB Trekking Touren

1.0 Geschäftsbedingungen


1.1 Vor Antritt Ihrer Wanderung möchten wir Sie auf die besonderen Gefahren beim Wandern, Trekken etc. hinweisen. In unberührten Naturlandschaften kann es zu besonderen Gefahrensituationen kommen: Wetterumschwünge, Steinschlag, Hochwasser, Verletzungen usw.

1.2 Auch kann es im Falle von Verletzungen länger dauern, bis Hilfe von außen kommen kann bzw. es kann eine Hilfe von außen nicht möglich sein. Es besteht von Seiten des Veranstalters kein Abholservice.

1.3 Jeder Gast ist selbst für die richtige Kleidung und Schuhwerk verantwortlich. Verletzungen durch nicht passende oder ungeeignete Schuhe sowie Entgegenhandeln der Anweisungen des Llameros gehen zu Lasten des Gastes.

1.4 Bleibt ein Gast der Tour fern wird eine Stornogebühr in Höhe des gebuchten Tourenpreises berechnet. Wird eine Tour seitens des Gastes, aus welchen Gründen auch immer, vorzeitig abgebrochen, wird die angebotene Tour berechnet. Eventuell dadurch entstehende Stornokosten für z.B. Hotels, Pensionen, sind vom Teilnehmer zu tragen. Nicht mindestens 72 Stunden vor Tourenbeginn abgesagte Touren oder nicht abgemeldete Touren werden in voller Höhe in Rechnung gestellt. Eventuell anfallende Kosten bzw. Stornokosten bei von Seiten des Veranstalters abgesagten Touren gehen nicht zu Lasten des Veranstalters sondern müssen vom Gast selbst getragen werden.

1.5 Der Veranstalter behält sich alle Rechte zur Absage und Verschiebung sowie den Ausschluss von Personen auch während der Tour vor. Weiter sind wir berechtigt, Personen, die unserer Ansicht nach ihre eigene, die Sicherheit anderer Gäste oder unserer Tiere zu gefährden, vom Programm ohne Kostenersatz auszuschließen.

Zur Entlastung unserer Tiere tragen diese lediglich die bei uns gebuchte Verpflegung. Selbst mitgebrachter Proviant ist vom Gast zu tragen.


1.6 Der Gast muss die körperlichen Voraussetzungen für mehrstündige Wandertouren (mit Pausen) mitbringen. Daher setzen wir für unsere Halbtagestouren ein Mindestalter von 10 Jahren, für Ganztagestouren von 12 Jahre voraus. Unsere Touren finden ohne die Begleitung von Hunden und Kindern unter 10 Jahren statt. Säuglinge und Kleinkinder können - weder in Rücktrage noch Kinderwagen - an unseren Wanderungen teilnehmen. Bei von unserer Seite nicht durchgeführten Touren wegen Nichtbeachtung des Mindestteilnahmealters wird der Tourenbetrag der gebuchten Tour in voller Höhe in Rechnung gestellt.

1.7 Wir behalten uns das Recht vor, unsere Touren bei Gewitter oder Gewittermeldungen, starkem Regenfall, Glatteis und nicht erreichter Personenzahl auch kurzfristig abzusagen.

1.8 Direkt bei uns erworbene und nicht als befristete Aktion ausgeschriebene Gutscheine können innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist von 3 Jahren eingelöst werden. Die Frist beginnt mit Schluss des Jahres, in dem Gutscheine gekauft wurden. Eine Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich!

1.9 Gutscheine, die von Vogelsberglamas & Trekkingesel bzw. den Kooperationspartnern ausgestellt wurden, sind im Original in Papierform zur Entwertung mitzubringen und vorzulegen. Nicht am Tourentag mitgebrachte Originalgutscheine sind zu dieser Tour nicht einlösbar, der Tourenpreis ist dann in bar zu entrichten. Ein nachträgliches Einreichen der Gutscheine ist nicht möglich.

2.0 Die Buchung einer Tour erfolgt immer nur unter Anerkennung unserer AGB´s, auch ohne gesonderte Einwilligung!

Alsfeld-Lingelbach, den 01.01.2013

Vogelsberglamas & -Trekkingesel
Silke Philipp-Odermatt
Grebenauer Str. 5
D-36304 Alsfeld-Lingelbach

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren