Der Bauernhof als Klassenzimmer

- ist eine Initiative des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz, des Hessischen Kultusministeriums und des Hessischen Bauernverbands e.V.

- soll es ermöglichen, dass Kindergärten, Schulklassen und andere Kindergruppen landwirtschaftliche Betriebe als außerschulische Lernorte entdecken

- ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, ihr Wissen durch Erkundung, Beobachtung, Mitarbeit und praktische Übungen vor Ort zu erweitern

- vermittelt ein realistisches Bild von landwirtschaftlicher Arbeit

- gibt konkrete Einblicke in die Arbeits- und Lebensbedingungen der Tiere und der Landwirtschaft


Unser Angebot für Kindergärten & Schulklassen
- Lamas, Esel, Hühner und Hasen erlebenWann ist ein Ei schlecht? Wann ist es frisch?
- Wie und wann füttert wer was?
- Spucken Lamas wirklich? Und sind Esel dumm und stur?
- Wie entsteht Butter? Wir probieren es selbst aus.
- Dauer: 2,5 Stunden - Preis: 2,50 Euro/Person

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren